Praxis für Allgemeinmedizin
 

Dr. med. Martin Schünemann
Göttinger Str. 18 A
37176 Nörten Hardenberg
Telefon: 05503 1001

Sprechzeiten
 

Mo-Fr07:30 – 12:30 Uhr
Mo14:00 – 16:00 Uhr
Di+Do16:00 – 18:30 Uhr
Information:Ab sofort bieten wir
Sprechstunden per Video an
Terminbuchung:online in Kürze möglich

Telefonische Sprechzeiten
 

Mo08:00 – 12:00 und 14:30 - 16:00 Uhr
Di08:00 – 12:00 und 16:00 - 18:00 Uhr
Mi08:00 – 12:00 Uhr
Do08:00 – 12:00 und 16:00 – 18:00 Uhr
Fr08:00 – 12:00 Uhr

Herzlich willkommen auf der Homepage der Praxis Schünemann

Wichtige Informationen

Benötigen Sie Ihre Medikamente noch am selben Tag? Kommen Sie bitte zu den Sprechzeiten in die Praxis und sprechen Sie nicht auf unseren Anrufbeantworter. Wir kümmern uns dann um Ihr Anliegen.
Vielen Dank!

Eine Bitte bezüglich der Corona-Impfungen in unserer Praxis

Wie Sie aus den Medien wissen, können wir Hausärzte seit der 14. Kalenderwoche gegen Corona impfen. Allerdings stehen uns derzeit nur sehr geringe Mengen Impfstoff zur Verfügung und wir sind verpflichtet, analog der Impfzentren, entsprechend der durch die Impfverordnung vorgegebenen Priorisierungsgruppen zu impfen. Das bedeutet, dass wir derzeit nur Personen aus den Gruppen der höchsten und hohen Priorität (Gruppe 1 und 2) impfen dürfen.

Bitte prüfen Sie, ob Sie zu Gruppe 1 oder Gruppe 2 gehören:

Wir verstehen sehr gut, dass der Wunsch nach einer möglichst zügigen Impfung bei vielen unserer Patienten sehr hoch ist, allerdings bitten wir Sie darum, dass Sie sich derzeit nur dann bezüglich eines Impftermins bei uns melden, wenn Sie zu einer dieser beiden Gruppen gehören. Alle anderen Patienten können und dürfen wir derzeit nicht impfen und wir können aus logistischen Gründen auch noch keine Termine oder Wartelistenplätze für diese Patienten vergeben. Sie entlasten uns und unsere Telefonanlage sehr, wenn Sie daher von Fragen nach Impfterminen oder Wartelistenplätzen absehen könnten, wenn Sie nicht zu den genannten Gruppen gehören. Sobald es genügend Impfstoff geben wird und die Priorisierung aufgehoben werden kann, oder wenn auch Zugehörige der Gruppe 3 geimpft werden dürfen, werden wir Sie auf unserer Homepage informieren. Ab dann können Sie sehr gerne einen Termin zum Impfen bei uns vereinbaren. Wir bitten um Ihr Verständnis und danken für Ihre Unterstützung.

Patienten mit sogenannten "Ausnahmeindikationen" wie Krebserkrankungen unter Chemotherapie im Therapie-freien Intervall oder vergleichbar schwere Erkrankungen, die einen schweren Verlauf der COVID-19-Erkrankung erwartbar machen, werden nach ärztlicher Indikationsstellung berücksichtigt und dürfen sich gerne bei uns melden.

» Weitere Informationen


Hinweis

Liebe Patienten,
nach der kurzfristigen Ankündigung der Bundesregierung, dass auch Hausärzte ab Ende März/Anfang April bereits Corona-Impfungen durchführen sollen, verstehen wir, dass bei Vielen von Ihnen der Wunsch besteht, so schnell wie möglich einen Termin hierfür zu reservieren. Allerdings ist es aktuell auch für uns noch nicht absehbar, wann wir tatsächlich mit Impfstoff beliefert werden und wie viel Impfstoff uns zugeleitet werden wird.

Wir bitten Sie daher noch um ein bisschen Geduld und Verständnis dafür, dass eine vorherige Anmeldung derzeit noch nicht berücksichtigt werden kann und auch nicht notwendig ist. 

Sobald wir mehr Informationen haben zum Ablauf und der Priorisierung der Behörden, werden wir dies auf unserer Hompepage (www.praxis-schuenemann.de) veröffentlichen. 

Mit freundlichen Grüßen und bleiben Sie bitte gesund,
Ihre Hausarztpraxis Schünemann 

Weiterer Hinweis

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,
seit dem 13.03.2021 besteht die Möglichkeit sich über das Impfportal des Landes Niedersachsen selbst einen Termin für das Impfzentrum zu buchen. Sie werden zunächst einen Wartelistenplatz erhalten und automatisch einen Impftermin angeboten bekommen, sobald Sie an der Reihe sind und genügend Impfstoff im Impfzentrum vorhanden ist.

Bitte machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch unter www.impfzentrum-niedersachsen.de

Hierbei werden alle Patientinnen und Patienten über 70 Jahre und solche mit Risikoerkrankungen erfasst. Welche weiteren Gruppen eine Impfmöglichkeit erhalten, können Sie auf der Homepage lesen.

Wann und in welcher Form die Hausarztpraxen mit Impfungen beginnen können, ist derzeit noch nicht definitiv entschieden worden seitens der Behörden. Daher können wir Ihnen noch keine Impftermine vergeben oder zusagen und lediglich Interessierte bei uns vormerken.

Wir bedanken uns für Ihre Aufmerksamkeit.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Praxisteam der Praxis Schünemann